Logo CJ Legend

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kojencharter / Bareboatcharter / Sailtraining auf der „CJ legend“

Vorbemerkungen: Die CJ Legend ist ein ehemaliger Whitbread Racer und wird als Volvo Ocean Race (VOR) Legend Boat geführt. Der Anspruch an das Boot ist den Segelgästen das Leben und entsprechend schnelle Segeln auf einem Ocean Racer zu zeigen und zu ermöglichen. Daher ist das Boot zur Gewichtsreduzierung an die Erfordernisse eines Rennbootes ausgebaut und es gibt eine eingeschränkte Privatsphäre. Eine aktive Beteiligung an der Bordroutine und –arbeiten wird grundsätzlich erwartet. Betreiber: offshoreevents.de, Oskar-Erbslöh-Straße 60, 42799 Leichlingen Reisende: Ein einzelner oder einzelne Reisende oder auch eine Gruppe, Firma oder Verein

1.) Abschluß des Reisevertrages Der Reisende bietet dem Betreiber der CJ Legend mit der Anmeldung den Abschluss des Reisevertrags verbindlich an. Mit der schriftlichen Bestätigung des Betreibers ist der Vertrag zustande gekommen.

2.) Gepäck Es befinden sich nur sehr wenige Schränke o.ä. an Bord. Daher muss der Reisende sein Gepäck in einer Tasche oder einem Koffer, welche im Bereich der Kojen untergebracht werden kann, aufbewahren. Bitte das Gepäck mit Namen und Kontaktdaten kennzeichnen. Für Verlust, Diebstahl oder Beschädigung des Gepäcks oder weiteren persönlichen Eigentums können wir nicht haften.

3.) Reisedokumente / Schiffsführung Alle Personen an Bord müssen die erforderlichen und gültigen Ausweispapiere dabei haben. Dies gilt sowohl für Reisen innerhalb des Hoheitsgebietes der Bundesrepublik Deutschland, als auch für Reisen ins Ausland. Der Reisende ist selbst zuständig für die Einholung eventuell erforderlicher weiterer Dokumente wie z.B. ein Visum oder Reispass. Sollte dies versäumt werden, so hat der Reisende daraus resultierende Konsequenzen zu tragen. Eine Rückzahlung der Reisekosten kann nicht erfolgen. Mit der Einschiffung an Bord unterstellt sich der Reisende der Schiffsführung, den allgemein anerkannten Regeln der Seemannschaft, sowie des deutschen und internationalen Seerechts.

4.) Medizinischer Zustand und Gesundheitsbescheinigung Alle körperlichen Einschränkungen, die den Reisenden beim aktiven Mitsegeln oder Betreten und Verlassen des Bootes behindern könnten, müssen dem Betreiber mit der Buchung mitgeteilt werden. Dies gilt ebenfalls für Schwangerschaften. Wir werden uns bei dem Reisenden oder der Gruppe umgehend melden und versuchen eine Lösung zu finden. Grundsätzlich haften wir jedoch nicht für sich daraus ergebene Komplikationen. Gleichzeitig sind wir berechtigt Reisenden die Teilnahme im Vorwege zu verweigern oder auch während des Törns diesen zu beenden. Eine Rückerstattung des Reisepreises oder weiterer Schadenersatz kann dabei nicht erfolgen.

5.) Leistungen an Bord Der Reisepreis (Euro pro Person oder Vollcharter des Bootes in Euro jeweils inkl. MwSt. bei Privatpersonen, ansonsten zuzüglich MwSt.) beinhaltet folgende Leistungen: Notwendige Besatzung: Skipper. Weitere Besatzungsmitglieder nach Absprache. Nutzung der bordeigenen Einrichtungen und Ausstattungen. Tagestörns: Mitsegeln an Bord, Hafengebühren in Kiel, Diesel, Tee/Kaffee/Wasser/Cola. Mehrtagestörns: Mitsegeln an Bord, Unterkunft an Bord mit gebuchter Koje, Hafengebühren in Kiel. Bei Mehrtagestörns wird eine Bordkasse eingerichtet, über die Diesel, weitere Hafengebühren, Wasser, Verpflegung, Gas, usw. abgerechnet wird. Die erforderliche Stammbesatzung muss nicht in die Bordkasse einzahlen. Alle weiteren eventuell anfallenden Gebühren / Steuern / med. Versorgung / Telefon / Trinkgelder / Transfers, usw. sind nicht im Reisepreis enthalten. (Bei gesonderter schriftlicher Vereinbarung kann dies anders sein.)

6.) Vorauszahlung und Zahlung, Reisepreis Die Preise gelten ab Standort des Bootes und beinhalten keine Transfers, Reiseversicherungen, Reisegebühren, weitere Programme, persönliche Bedarfe, etc. Nach Eingang unserer Buchungsbestätigung /Rechnung hat der Reisende innerhalb von 10 Tagen eine Vorauszahlung von 50 % zu zahlen. Spätestens 3 Monate vor Reiseantritt weitere 30 %, die Restsumme von 20 % ist spätestens 1 Monat vor Reiseantritt fällig. Mit Zahlung der Restsumme erhält der Reisende eine Bestätigung. Der Betreiber kann bei nicht fristgemäßer Zahlung oder nicht vollständiger Zahlung die Reservierung kündigen und Stornogebühren / Schadenersatz fordern (siehe Punkt 8)

7.) Versicherungen Wir empfehlen den Abschluß einer Reiserücktritts- sowie einer Reisegepäck-, Reiseunfall- und Reisekrankenversicherung. Wir können den Nachweis einer Haftpflichtversicherung fordern. Die Reisenden haften für Schäden am Boot und der Ausstattung und Verlust von Material.

8.) Reiserücktritt durch den Reisenden: Rücktrittsgebühren Die Reise kann jederzeit vor Antritt schriftlich gekündigt werden. Es gelten folgende Stornogebühren ab Eingangsdatum der Meldung beim Betreiber. Einzelreisende oder Gruppen: Bis 120 Tage vor Reisebeginn 30 % des Reisepreises 120 - 30 Tage vor Reisebeginn 60 % des Reisepreises Ab 30 Tage vor Reisebeginn 100 % des Reisepreises Bareboat-Charter mit Skipper: Bis 120 Tage vor Reisebeginn 90 % des Reisepreises danach 100 % des Reisepreises Der Reisende kann den Nachweis führen, daß beim Betreiber geringere Kosten als die oben genannten Gebühren durch die Stornierung entstanden sind. Vorbehalt von Rechten und Haftungsbeschränkung.

9.) Reiserücktritt oder Änderung der Reise durch den Betreiber Bei Kojencharter gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 5 Vollzahlern, Ausnahmen hiervon müssen vom Betreiber schriftlich bestätigt werden. Der Betreiber ist berechtigt, in Fällen von höherer Gewalt oder anderen wichtigen Gründen die Reise ganz oder teilweise zu stornieren. Der Reisepreis wird dabei teilweise oder ganz zurückerstattet, alternativ wird dem Reisenden ein anderer Termin angeboten, den er annehmen kann. Weitere Ansprüche des Reisenden, die sich z.B. aus selbst gebuchten Flügen, Fähren o.ä. ergeben sind ausgeschlossen. Wir weisen hier ausdrücklich darauf hin, daß kein Ersatzboot gestellt werden kann, da die „CJ legend“ nur einmal vorhanden ist. Identische oder ähnliche Boote sind nicht verfügbar. Daher schließen wir eine weitere Haftung, die über das hinausgeht, welches im vorherigen Absatz beschrieben ist, aus. Der Betreiber mit seinem verantwortlichen Skipper kann nach Erfordernis durch Wetterbedingungen, Schäden am Boot, o.ä. von der angedachten Reiseroute oder den angedachten Umfang abweichen. Eine Haftung für Folgekosten beim Reisenden oder eine Rückerstattung (auch in Teilen) des Reisepreises wird ausgeschlossen.

10.) Leistungen Dritter im Rahmen des Törns Der Betreiber haftet und ist lediglich verantwortlich für Leistungen, die direkt das Boot betreffen. Bei weiteren Angeboten (z.B. Transfer mit RIB´s, weitere Abend- und Sportveranstaltungen, usw.) ist der Betreiber nur Vermittler und haftet nicht für Dienstleitungen anderer Anbieter.

11.) Salvatorische Klausel/Gerichtsstand Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen bestehen und die Wirksamkeit des Vertrages unberührt. Der Vertrag und diese Bedingungen unterliegen deutschem Recht. Gerichtstand ist Hamburg.

12.) Betreiber: offshoreevents.de, Oskar-Erbslöh-Straße 60, 42799 Leichlingen

Kontaktieren Sie uns

CJ Legend
powered by offshoreevents.de
Oskar-Erbslöh-Straße 60
42799 Leichlingen

Tel.: +49 151 111 86 527